„Mut und Klugheit sind meist wichtiger als reine körperliche Stärke.“

GS Auf der Höhe

Na, wenn das nicht mutig ist: 18 Erst- und Zweitklässler der Grundschule auf der Höhe in Hildesheim haben innerhalb von zwei Tagen gleich zwei Mutproben bewältigt. Im Rahmen von Projekttagen zum Oberthema „Lesen“ haben sie sich mit dem Grüffelo und dem Thema „Mut tut gut“ beschäftigt. Dabei wollten sie Grüffelokisten basteln und haben dafür „Einrichtungsmaterial“ im Wald gesammelt. Dort wurde die erste Mutprobe absolviert: Die Schüler ließen sich von zwei anderen Kindern blind über Stock und Stein führen. Ebenso wagemutig stellten sie sich am nächsten Tag einer Blindverkostung. Mehr Informationen zu den Projekttagen gibt es hier:

Unser Projekt

„Im Rahmen von drei Projekttagen zum Oberthema „Lesen“ an unserer Schule haben wir uns mit 18 Erst- und Zweitklässlern mit dem Grüffelo und dem Thema „Mut tut gut“ beschäftigt. Zum Buch haben wir Grüffelokisten als Lesetheater gebastelt. Um dafür „Einrichtungsmaterial“ zu sammeln, sind wir in den Wald gegangen. Die Kinder haben dort auch eine erste Mutprobe bestanden: Sie ließen sich von zwei anderen Kindern blind über Stock und Stein führen. Am nächsten Tag gab es eine weitere Mutprobe: eine Blindverkostung. Ein Kind stellte für ein anderes, dem die Augen verbunden wurden, auf einem Löffel – aus einer Auswahl von: Salz, Zucker, Senf, Curryketchup und Apfelgelee – drei Dinge zusammen. Diese musste es dann probieren und erraten, was da auf seinem Löffel war. Die fertigen Kisten wurden in der Projektwochenausstellung präsentiert.“

Bildergalerie

Mut tut gut – ist für uns …

„Die Erst- und Zweitklässler konnten sich als die „Kleinen“ in der Schule gut mit der Maus identifizieren und erkennen, dass Mut und Klugheit meist wichtiger sind als reine körperliche Stärke. Das Tolle war, dass diese 18 Kinder – alle! – drei Tage lang mit Feuereifer bei der Sache waren. Schön war auch, wie ein Zweitklässler zu einem Erstklässler sagte: „Du hast die beste Kiste gemacht!““

Sie haben auch eine mutige Gruppe vorzustellen? Alle Informationen zur Teilnahme am Mut-tut-gut-Wettbewerb gibt es hier: