„Unsere Zweijährigen beweisen Mut, indem sie einen Morgenkreis vor der Gruppe moderieren.“

Kindergarten Merscheid

Ein Auftritt vor 150 Menschen kann ganz schön aufregend sein. Doch die Kids des Kindergartens Merscheid haben diese Aufgabe mit Bravour bestanden: Im Rahmen ihres Mut-tut-gut-Projektes haben die 39 Kinder bei einem Familienfest ein selbst gedichtetes Lied vorgetragen und das Theaterstück „Der Grüffelo“ aufgeführt. Schon im Vorfeld hatten sie sich intensiv mit dem Thema Mut auseinandergesetzt: Es wurden unter anderem Kleisterballons und Masken gebastelt; auch in der Turnstunde haben sie sich mit dem Thema beschäftigt. Die Köchin wurde ebenfalls vom Grüffelo-Fieber gepackt: Sie servierte den Kids leckere „Fuchsspieße“.

Unser Projekt

„Wir haben ein Familienfest mit 150 Personen im Gemeindehaus in Merscheid veranstaltet. Die Kinder haben ein selbst gedichtetes Lied und das Stück „Der Grüffelo“ aufgeführt. Im Voraus haben wir uns intensiv mit dem Thema beschäftigt und den Kindern verschiedene Angebote wie Turnstunde, Kleisterballons, Masken usw. angeboten.“

Mut tut gut – ist für uns …

„Unsere Zweijährigen beweisen Mut, indem sie einen Morgenkreis vor der Gruppe moderieren. Die Größeren gehen barfuß durch den kalten Bach oder sie klettern durch den Kletterwald. Auch unsere Köchin hat sich mit dem Thema beschäftigt und uns Fuchsspieße serviert.“

Sie haben auch eine mutige Gruppe vorzustellen? Alle Informationen zur Teilnahme am Mut-tut-gut-Wettbewerb gibt es hier: